Slideshow

Einladung zur Online-Befragung "Kinder und Jugendliche im Freizeitbereich schützen"

am . Veröffentlicht in Vorstand

Wir laden alle Eltern herzlich zur Umfrage «Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt in der Freizeit» ein. Ziel der Umfrage ist es, die aktuelle Situation im Kanton Zürich zu überblicken und die Bedürfnisse von Institutionen des Freizeitbereichs und von Eltern zu erfassen. Mit Ihrer Teilnahme leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Erarbeiten konkreter Verbesserungen und Entwicklung von präventiven Massnahmen sowie Beratungs- und Begleit-Dienstleistungen. Zur Umfrage gelangen Sie mit diesem Link:

Online-Befragung "Kinder und Jugendliche im Freizeitbereich schützen"

Die Beantwortung des Fragebogens erfolgt anonym und dauert für Eltern rund 10 Minuten. Es können beide Elternteile teilnehmen. Die Teilnahme ist bis zum 31. März 2021 möglich.

Die Studie wird durchgeführt im Auftrag des Vereins zur Verhinderung sexueller Ausbeutung von Kindern im Sport (VERSA), dem Zürcher Stadtverband für Sport (ZSS), dem Zürcher Kantonalverband für Sport (ZKS) und der kantonalen Kinder- und Jugendförderung (okaj zürich).

Der Vorstand des TV Maur hat an einer separaten Befragung teilgenommen.

Danke für die Teilnahme.

Nähere Informationen zum Projekt der ZHAW

Support your Sport

am . Veröffentlicht in Vorstand

 Support 2

Hier Vereinsbons dem TV Maur zuteilen!

Sammle bei Einkäufen bei Migros und SportXX Vereinsbons und unterstütze damit den Turnverein Maur.

Mitmachen ist ganz einfach

So funktioniert’s:

Erklärvideo: https://youtu.be/q83tJofTZ-w

Link zum Crowdfounding für den Turnverein Maur

 

Hast du Fragen wie es geht?

Schicke die Bons an Turnverein Maur, Postfach 47, 8124 Maur

oder schicke die Fotos deiner Bons an 078 640 22 11,

oder rufe uns an.

 Danke für deine Unterstützung!

   

 

 

 

 

Zurück im Training: Die U10 Leichtathletik machte heute den Start

am . Veröffentlicht in News

Nachdem die Gemeinde Maur seit vergangenem Montag für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren die Sporttrainings in Ihren Turnhallen und Sportanlagen wieder zulässt, machten die jüngsten Leichtathletinnen und Athleten heute auf der tief verschneiten Sportanlage Looren den Start im neuen Jahr. DANKE an den Anlagenunterhalt für's Pfaden der Laufbahn! Ab kommender Woche steht dann auch die neue Turnhalle Looren Nord den Vereinen zur Verfügung. Dann ist die Trainingsgestaltung nicht mehr so wetterabhängig.

Sprinttraining mit

Sprinttraining mit "Zusatzgewichten"...

Hügelläufe mit anschliessenden Rutschpartie.

Trainingsgruppe in wettergerechten Kleidung.

Stimmungsvolles Bild der Sportanlage Looren im Flutlicht bei Schneefall.

Die Turnhallen und Sportanlagen sind bis U16 wieder offen!

am . Veröffentlicht in News

Update vom 12.01.2021: Nach der behördlichen Schliessung aller Hallen und Sportanlagen auch für Kinder und Jugendliche per 15.12.2020, ist man in Maur auf diesen Entscheid zurück gekommen. Seit dieser Woche sind für Kinder- und Jugendtrainings die Turnhallen und Sportanlagen wieder offen. Die Leichtathletik startet am Freitag, 15.01.2021 in der Turnhalle Ebmatingen wieder mit dem Training, da die neue Turnhalle Nord in der Looren wegen eines technischen Problems noch nicht benützbar ist. Sobald das Problem gelöst ist, starten wir auch in der Looren mit den Trainings. Alle Kinder und Jugendlichen der Jugendriegen werden von ihren Leiterpersonen und bald auf dieser Seite über den Start ihrer Turnen orientiert.

 

Alle Turnhallen der Gemeinde Maur bleiben bis zum 24. Januar für Drittnutzer (auch für unter 16 Jährige) geschlossen. Die Leichtathletik führt in der nächsten Woche (KW 1) keine Trainings im Freien durch. Wir halten euch auf dem Laufenden, wie und ob die Leichtathletik zwischen dem 11. und 24. Januar Trainings anbieten. Diese wären im Freien auf der Sportanlage Looren, entsprechend den aktuellsten Bestimmungen des BAG. Genauere Angaben findet ihr in den Schreiben unten. 

Wir bitten alle sich regelmässig auf unserer Homepage über die aktuelle Situation zu orientieren. 

Wir wünschen allen einen gesunden und sportlichen Start ins neue Jahr!

Nachruf René Bollier, Ehernmitglied und Fähnrich des TV Maur

am . Veröffentlicht in News

Wagen

Am ersten Montag dieses Monats ist unser Vereinsmitglied bei einem tragischen Unfall auf seiner Baustelle in Wetzikon ums Leben gekommen. Ein Nachruf.

Uns allen ist die Zeit zu gehen bestimmt…

Dass an jenem Herbsttag für dich die Zeit bestimmt war, fällt uns schwer zu verstehen. Jetzt, wo du nach einem beruflichen Tiefschlag kurz vor 60, in einen so schönen Finallauf auf die Pensionierung hin gestartet hast.

Ein Management, so wie sie heute halt sind, hat dich mit 59 entlassen und altershalber rausgestellt. Einem Menschen, der aus dem Holz geschnitzt ist wie du es gewesen bist, konnte eine solche „Abschiebungslösung“ nicht befriedigen. Du wolltest arbeitend in Pension gehen und hast bei einer bodenständigen Baufirma wieder eine Arbeitsstelle gefunden. Der Groll auf die Firma, für die du fast 30 Jahre Haus um Haus hochgezogen hast, war teilweise verflogen.

Im Verein ist ein Maurer-Polier nicht Hochspringer sondern Kugelstösser, Werfer, Schaffer; mit beiden Beinen fest am Boden. Für dich war der Turnverein nicht nur ein Ort um Sport zu treiben, sondern auch um Gemeinschaft zu erleben. Zusammen haben wir jeweils den Wagen aufgebaut, der uns als Unterkunft an so manchem Turnfest gedient hat. Du mit Traktor und Wagen als Fähnrich voraus, wir auf dem Velo hinterher…., unsere Art sich für die Wettkämpfe warm zu laufen.

Du bist aber nicht nur als Bannerträger voraus gegangen. Auch wenn es Festzelte aufzubauen, Papier zu sammeln, Erde auszuheben, Beton zu mischen und einen schönen Zementbelag einzubauen gab, um unsere Trainingsbedingungen zu verbessern: Der Turnverein konnte auf dich zählen. Zugegeben, es gab Zeiten, da konnten Sport- Projekte gradlinig, im Sinn der zukünftigen Nutzer verwirklicht werden - aber nur mit Mitgliedern wie dir gelang die einfache Umsetzung. Dein Charakter, deine Eigenschaften, deine Person, dich als Freund, werden wir vermissen. Menschen die anpacken wo es zum Nutzen der Allgemeinheit anzupacken gilt, findet man zunehmend seltener.

Für den Turnverein Maur

Beat Schweizer

___________________________________________________________________________________

 

Unser Ehrenmitglied, Fähnrich und helfende Hand, wenn immer es anzupacken galt, ist gestern Montag bei einem tragischen Arbeitsunfall auf seiner Baustelle ums Leben gekommen.

René Bollier

Wir sind bestürzt und traurig.

Christine, Lisa, Fabian und Meti, wir sind bei euch!

Und ganz nach dem Lied des Sängers, den du gern gehört hast..... bis bald René... https://www.youtube.com/watch?v=vyQf9nB4eYk&list=RDvyQf9nB4eYk

Der Vorstand des TV Maur

 

Todesanzeige der Familie:

Die Mitglieder des TV Maur treffen sich im TV Maur T-Shirt und der Trainerjacke am kommenden Dienstag, 13.10.2020, vor 14:00 Uhr in der Kirche Maur zur Abdankungsfeier. 

Kantonale Mehrkampfmeisterschaften 2020

am . Veröffentlicht in News

Ausgerechnet kurz vor dem 26.09.2020, dem Tag an dem die kantonalen Mehrkampfmeisterschaften in Afoltern am Albis stattfanden, hat der Herbst begonnen. Bei kaltem, windigem und teilweise nassem Wetter haben die Althetinnen und Athleten einen der wenigen LA-Wettkämpfe dieses Jahr bestritten. Doch das mit viel Freud und Spass. Til (Sechskampf, U16), Tom (Vierkampf, U14), Andrin, Louis, Larina, Ronja, Mara und Jule (Vierkampf, U12) haben trotz der widrigen Bedingungen eine tolle Leistung gezeigt.

Der TV Maur geht fremd!

am . Veröffentlicht in News

Looren Bauverzgerung 3

Da die Umbauzeit für die Sporthalle Looren nicht vom Mai bis Oktober 2020, sondern bis April 2021 dauert, lagert der TV Maur einige Trainings nach Benglen aus.

Dank dem Entgegenkommen der Schulgemeinde Fällanden dürfen wir während dem Winterhalbjahr Turnhallen in nächster Nähe benützen.

Der Trainingsstillstand konnte abgewendet werden!

Eine Übersicht der neuen Trainingszeiten und Orte findest du im Anhang.